News

„Penthouse 3D“ soll im Frühjahr starten

Noch in diesem Jahr plant die "Penthouse"-Gruppe den Start eines eigenen 3D-Kanals. Dieser soll laut der Ankündigung aus den USA voraussichtlich im 2. Quartal 2011 starten und Pay TV-Betreibern zur Vermarktung angeboten werden. Bereits seit Sommer letzten Jahres sollen die Vorbereitungen laufen und Dreharbeiten in 3D durchgeführt worden sein.

Penthouse bietet auch in Europa bereits seit einiger Zeit ein eigenes HDTV-Angebot an, welches u.a. via Satellit (Eutelsat 9° Ost) und beim Kabelnetzbetreiber "Kabel BW" empfangbar ist. Ob der 3D-Sender zunächst nur in den USA oder auch direkt in Europa starten soll ist nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK