News

Panasonic plant weitere AV-Receiver

AV-Receiver waren in den letzten Jahren nicht die Domäne, der Panasonic besondere Aufmerksamkeit widmete. Im Vergleich zu anderen Firmen war das Angebot von Panasonic in diesem Bereich sehr klein. Dass soll sich jetzt aber ändern. Neben dem auf der IFA vorgestellten AV-Receiver SA-BX500 plant Panasonic in den kommenden Monaten noch weitere AV-Receiver. Dies meldet das US-Branchenmagazin „Twice“. Laut Panasonic Marketing-Manager Paul Sabo will Panasonic auf der CES den nächsten Schritt machen, um auch im Audio-Bereich mit der Bild-Performance der Blu-ray Disc-Player mithalten zu können. Eine Wiederbelebung der traditionellen HIFI-Marke „Technics“ ist in diesem Zusammenhang aber nicht geplant. Auch die neuen AV-Receiver sollen unter dem Namen „Panasonic“ verkauft werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK