News

Panasonic: 3D-TVs ab 2010

Panasonic will ab 2010 erste 3D-Fernseher anbieten. Das erklärte Europachef Laurent Abadie in einem Interview der FAZ. Erste Modelle sollen auf der IFA im September gezeigt werden. Sie sollen zu einem geringen Aufpreis im Vergleich zu heutigen Premium-Modellen verkauft werden. Für 2010 rechnet Abadie damit, dass 3D ein großer Trend wird.

Bereits auf der CES in Las Vegas führte Panasonic Anfang des Jahres 3D vor. Um den 3D-Effekt erleben zu können, sind spezielle Shutter-Brillen erforderlich. Außerdem wird auch ein spezieller Blu-ray Disc-Player benötigt, der zwei getrennte 3D-Bilder ausgeben kann.

Panasonic will laut Abadie auch eigene OLED-Fernseher anbieten, bei denen aber davon ausgegangen wird, dass diese erst in mehreren Jahren auch in größeren Bilddiagonalen verfügbar sein werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK