News

Panasonic 3D Blu-ray Disc-Player mit 2 x HDMI

Panasonic stattet seinen für den Frühling erwarteten ersten 3D Blu-ray Disc-Player DMP-BDT300 mit gleich zwei HDMI-Ausgängen aus. Das ermöglicht es, 3D-Bilder sehen zu können und gleichzeitig den Dolby True HD & DTS HD-Ton auch mit herkömmlichen HDMI 1.3-AV-Receivern nutzen zu können. Denn hätte der Player nur einen einzigen HDMI 1.4-Ausgang, stünde der Besitzer vor der Qual der Wahl, entweder das 3D-Bild per Direktanschluss an den Fernseher sehen zu können, dann aber auf den HD-Ton verzichten zu müssen oder zwar den HD-Ton hören zu können, aber kein 3D-Bild zu sehen, welches von den HDMI 1.3-Buchsen eines AV-Receivers nicht an den Fernseher geleitet wird. Durch die Ausstattung mit einem zweiten HDMI-Ausgang umgeht Panasonic dieses Problem. Die konkrete Ankündigung des europäischen Verkaufsstarts von Panasonics erstem 3D Blu-ray Disc-Player wird für morgen erwartet.

|

Weitere News
  ZURÜCK