News

„Oscar“- & „Razzie“-Nominierungen stehen fest

In den USA wurden die Nominierungen für die besten und schlechtesten Filme des Jahres bekannt gegeben. Während im Rennen um den "Oscar" die Filme "The King’s Speech" mit zwölf Nominierungen und "True Grit" mit zehn Nominierungen zu den Anwärtern mit den meisten Chancen gehören, haben u.a. "Die Legende von Aang", "Sex and the City 2" und "Eclipse – Biss zum Abendrot" beste Aussichten auf eine "Goldene Himbeere" für den schlechtesten Film des Jahres.

In den USA soll "The King’s Speech" laut Handelsinformationen voraussichtlich am 19.04. auf Blu-ray Disc und DVD erscheinen während in Deutschland erst der Kinostart für den 17.02. geplant ist.

Bei den "Razzies" zeigt man sich auch in diesem Jahr kreativ und hat eine Sonderkategorie für den Film mit dem "schlechtesten Augenschmerz verursachenden Falsch-Einsatz von 3D" erschaffen, für den Filme wie "Kampf der Titanen" nominiert sind, bei denen die 3D-Effekte erst im Nachhinein erzeugt wurden.

Die Bekanntgabe der Oscar-Gewinner ist für den 27. Februar geplant. Die "Goldene Himbeere" wird traditioniell bereits einen Tag vorher verliehen aber nur selten vom Gewinner auch in Empfang genommen. Alle Nominierungen gibt’s unter den folgenden Links zu nachzulesen:

|

Weitere News
  ZURÜCK