News

Onkyo: Neue 3D Netzwerk-Heimkinopakete und Surround-Lautsprechersystem

Onkyo präsentiert zwei neue 3D-fähige Netzwerk-Heimkinoreceiver/5.1 Kanal-Lautsprechersysteme sowie ein 5.1 Surround-Lautsprechersystem.

HT-S9405THX

 

Als neues Flaggschiffpaket im Netzwerkbereich wartet das HT-S9405THX mit "THX Integrated Systems"-Zertifikat auf, das hohe Leistungen in kleiner Heimkino-Umgebung auszeichnet. Zukunftsweisend zeigt sich das System durch die Hochskalierung aller eingehenden Videosignale auf 4K (3840×2160), die mit Marvells QDEO-Technologie ermöglicht wird.

Die integrierten Audyssey-Technologien Audyssey 2EQ, Audyssey Dynamic EQ und Audyssey Dynamic Volume sorgen für Raumakustik-Korrektur und dynamischer Anpassung der Klangbühne, Dynamik und Lautstärke, auch Dolby Pro Logic IIz für ein noch räumlicheres Heimkino-Vergnügen steckt im HT-S9405THX-Receiver.

Die DLNA-Zertifizierung erlaubt dem neuen Onkyo-Receiver Audiodateien vom PC und einem eigenen Media-Server zu streamen. Ebenfalls möglich ist der Zugriff auf Internetradios wie vTuner und Musikdienste á la last.fm und Napster. Unterstützte Dateiformate umfassen u.a. MP3, WMA, WMA, Lossless, FLAC, WAV, Ogg Vorbis, AAC und LPCM.

Der HT-S9405THX verfügt über 4 HDMI-Eingänge mit HDMI 1.4 – Standard, die Übertragung von 3D Video-Signalen und der Audio Return Channel ist so problemlos nutzbar. Zudem steht ein PC Video-Eingang, der Universal Port für optionales Onkyo Zubehör sowie ein USB-Anschluss für iPod/iPhone oder anderen auf Flash-Speicher abgelegten Audiodateien zur Verfügung. Ein iPod Touch/iPhone kann zusammen mit dem kostenlosen Onkyo Remote App als Fernbedienung dienen. Wer den Onkyo konventionell steuern möchte, wird über das inzwischen halbtransparente GUI, das über das aktuelle Videosignal gelegt wird, erfreut sein.

Abgerundet wird das neue Paket mit einem 5.1 Lautsprechersystem im 2-Wege-Design und einem 125 Watt starken Subwoofer. Verfügbar ist das HTS9405THX ab Mai 2011 und wird zum UVP von 999 EUR erhältlich sein.

HT-S6405 & SKS-HT648

 

Wer nicht ganz soviel in das Heimkino-Erlebnis investieren möchte, landet beim kleinen Bruder HT-S6405. Bezüglich der Ausstattung der Receiver müssen keine großen Kompromisse eingegangen werden. Der HT-S6405 verzichtet zwar auf das THX-Zertifikat, bietet aber ebenfalls QDEO-Technologie, Dolby ProLogic IIz-Processing, einen PC Video-Eingang und jegliche Netzwerkfunktionalitäten des HT-S9405THX.

Ein weiterer Unterschied der Pakete findet sich in den zugehörigen 5.1 Lautsprechersystemen. Das HT-S6405 bringt einen 80 Watt starken Subwoofer mit und verwendet Satelliten mit glattem Gehäuse, um Vibrationen entgegen zu wirken. Das HT-S6405 wird ab Juni 2011 zum UVP von 599 EUR verfügbar sein.

Wer lediglich ein passendes Lautsprecher-System zu einem bereits vorhandenen Receiver sucht, kann das im HT-S6405 enthaltene Lautsprecherpaket HT-S6405 auch separat unter der Bezeichnung SKS-HT648 erwerben. Ebenfalls im Juni wird das Lautsprechersystem zur UVP von 299 EUR erhältlich sein.

Die Heimkino-Pakete sowie das 5.1 Lautsprecher-System werden lediglich in der Farbvariante Schwarz verfügbar sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK