News

Onkyo-Highlights auf der High End

Onkyo Europe zeigt gemeinsam mit den Marken Esoteric, Pioneer und Teac auf der High End in München (18. bis 21. Mai) auf 375 Quadratmetern (Atrium 4, Raum E119) seine audiophilen HiFi-Highlights des Frühjahrs.

Frisch zur Messe in München eingetroffen ist zum Beispiel Onkyos neuer Digital Audio Player DP-S1 – der kompakte Bruder des DP-X1. Der portable Hi-Res Music Player mit Wi-Fi und Bluetooth bietet unter anderem einen symetrischen Schaltungsaufbau, doppelte ESS SABRE Digital-Analog-Wandler (ES9018C2M) und Kopfhörer-Verstärker (9601K), die Unterstützung für 5.6 MHz natives DSD und 192kHz/32bit FLAC/WAV sowie der Fähigkeit, andere komprimierte Dateiformate hochzuskalieren. Der interne 16-GB-Flashdrive des DP-S1 kann mit zwei Micro-SD-Karten auf insgesamt bis zu 416 GB erweitert werden.

Mit dem dem A-9150 stellt Onkyo einen neuen, klassischen Stereo-Verstärker im mittleren Preissegment vor, der auf die eigenentwickelte Discrete Spectra Module-Technologie setzt und Features wie einen großen Ringkerntrafo sowie einenn MM/MC-Phonoeingang und je zwei optisch- bzw. koaxial-digitale Eingänge bietet.

Erstmals wird auch OnkyoMusic.com, das Portal für Downloads in 24bit Studio Master und CD-Qualität, von Onkyo auf der High End präsentiert.

|

Weitere News
  ZURÜCK