News

ONE FOR ALL zeigt vollbewegliche Wandhalterung mit Gasdruckfeder

ONE FOR ALL feiert auf der IFA 2017 eine Weltpremiere: Eine vollbewegliche Wandhalterung für Flachbildschirme mit Gasdruckfeder.

Die neuen Wandhalterungen, die in Berlin ausführlich vorgestellt werden, lässt das TV-Gerät spielend leicht aus der flach anliegenden Parkposition sanft und per einfachem Fingertipp nach vorne gleiten. Drehungen nach links und rechts werden vom Mechanismus natürlich ebenfalls unterstützt. Die Rückführung des TV-Gerätes in die Ursprungsposition ist dank haptisch erlebbarem Nullpunkt ebenfalls besonders einfach. Ein Vorgleiten und Drehen sind mit herkömmlichen Konstruktionen dieser Bauart aktuell nicht möglich, sondern funktioniert ausschließlich mit der vollbeweglichen Wandhalterung mit Gasdruckfeder, dessen Mechanismus auf dem fein austarierten Zusammenspiel von Gasdruck- und Torsionsfeder basiert. Die Wandhalterung WM6681 unterstützt Flachbildschirme in den Größen von 32 bis 84 Zoll.

Die WM 6471 ist eine Standfuß-Halterung, die das Aufstellen von Flachbildschirmen von 32 bis 60 Zoll ohne Bohren mit nur 80mm Wandabstand realisiert. Dazu verfügt die Halterung über einen ultraflachen Standfuß, der z.B. unter das TV-Möbel geschoben werden kann. Eine integrierte Höhenverstellung und eine Neigungsmöglichkeit um bis zu 15° ist auch an Bord. Ein Kabelmanager sorgt für einen aufgeräumten Look.

Als führender Anbieter von Universal- und Ersatzfernbedienungen hat ONE FOR ALL auf der IFA natürlich auch hier ein großes Sortiment im Gepäck. Mit insgesamt elf Modellen an Ersatzfernbedienungen wird ein Großteil des TV-Marktes abgedeckt.

One For All-Zubehör bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK