News

ONE FOR ALL: Neue vollbewegliche Flat TV-Wandhalterung

ONE FOR ALL präsentiert auf der IFA 2017 mehrere Neuheiten. Im Fokus des Messeauftritts steht die Weltpremiere der ersten vollbeweglichen Wandhalterung mit Gasdruckfeder, mit der die smarte Ausrichtung des Flachbildschirms per Fingertipp zum Kinderspiel wird. Zu den weiteren Highlights gehört eine neue Standhalterung für TV-Geräte.

Im Fokus steht mit der WM 6681 die erste vollbewegliche TV-Wandhalterung mit Gasdruckfeder. Ein ausgeklügelter Mechanismus, basierend auf dem austarierten Zusammenspiel von Gasdruck- und Torsionsfeder, lässt das TV-Gerät spielend leicht aus der flach anliegenden Parkposition sanft und per Fingertipp nach vorne gleiten. Zugleich unterstützt der Mechanismus sachte Drehungen nach links und rechts zur optimalen Ausrichtung des Blickwinkels. Ein definierter, haptisch erlebbarer Nullpunkt erlaubt die Rückführung des TV-Gerätes in die Ausgangsstellung flach an der Wand. Die WM 6681 unterstützt TV-Geräte in den Größen 32 bis 84 Zoll.

Mit der Standfuß-Halterung WM 6471 rundet ONE FOR ALL sein Portfolio für TV-Wandhalterungen ab. So ermöglicht die WM 6471 das Aufstellen von Flachbildschirmen von 32 bis 60 Zoll ohne Bohren, mit 80 mm Wandabstand äußerst flach und ebenmäßig bei der Aufstellung. Hierzu verfügt die Wandhalterung über einen ultraflachen Standfuß, der z.B. unter TV-Möbel geschoben werden kann. Der robuste Standfuß sorgt für Flexibilität: So kann die WM 6471 an wechselnden Positionen im Wohnbereich neu aufgestellt werden, ohne Bohrlöcher zu hinterlassen. Die integrierte Höhenverstellung sowie die Neigungsmöglichkeit um bis zu 15° Grad sorgen für beste Blickwinkel im Einsatz und vermeiden zuverlässig lästige Spiegelungen. Der eingearbeitete Kabelmanager garantiert zudem einen aufgeräumten Look.

|

Weitere News
  ZURÜCK