News

„HD+“ auch auf HDTV-Receivern mit CI – Software-Update erforderlich

Nachdem in der letzten Woche bereits Humax und Technisat angekündigt hatten, ihre Receiver für das neue HDTV-Angebot von Astra tauglich zu machen, hat jetzt auch die HD PLUS GmbH selbst bestätigt, dass es zum Start im Herbst ein CI-Modul geben soll, welches den Empfang der "HD+"-Programme auch auf herkömmlichen Receivern mit CI-Slot ermöglichen soll.

Allerdings ist der Aufwand doch etwas größer als bei normalen Modulen und diese werden sich auch nicht auf jedem beliebigen Receiver einsetzen lassen: "Aus Signalschutzgründen wird es sich bei den verwendeten CI-Modulen um eine speziell für HD+ entwickelte Lösung handeln, die in Verbindung mit einem nachträglichen Software-Download auf das jeweilige Empfangsgerät zugeschnitten und herstellerspezifisch zur Verfügung gestellt wird" heißt es in der Mitteilung von HD PLUS.

Der Verweis auf den "Signalschutz" lässt vermuten, dass via Software-Update spezielle Anpassungen in der Receiver-Firmware gemacht werden, die dem Sender ähnliche Kontrollmöglichkeiten wie bei CI+ geben. Was genau die Firmware-Updates für die Receiver beinhalten sollen, teilte HD PLUS allerdings nicht mit.

|

Weitere News
  ZURÜCK