News

Oehlbach: Neue High Performance-Antennen für DVB-T und FM

Die neue aktive Oehlbach-Antennenkollektion von FM/AM bis DVB-T soll Design und brillanten Empfang vereinen. Das neue Sortiment erfüllt alle modernen medialen Anforderungen an Inhouse-Antennentechnik, geht aber gerade in funktionalen Details weit darüber hinaus. Sowohl die Digital Flat 2.5 für DVB-T-Empfang als auch der FM Tower 17 für AM/FM-Empfang zeichnen sich neben High-Performance-Leistungsdaten durch ihr einzigartiges Design und Ihre technische Perfektion aus.

Die aktive DVB-T-Zimmerantenne Digital Flat 2.5 besitzt einen rauscharmen Verstärker und empfängt horizontale und vertikale Signale in einem Winkel von 360°, so dass keine nachträglichen Positionskorrekturen vorgenommen werden müssen. Neueste Oehlbach-Technologie stellt sicher, dass die Antenne gegenüber herkömmlichen DVB-T Produkten mit einer deutlich verbesserten Empfangsleistung aufwarten kann. Die aktive Rauschunterdrückung und eine verbesserte Elektronik sollen das empfangene Signal perfektionieren und machen die Antenne zur ersten Wahl auch für DVB-T2 (Empfang in HD-Qualität). Das Hochglanz-Finish in Klavierlack-Optik in schwarz oder weiß machen die Antenne zu einem echten Design-Objekt – ihre kompakte Form und Größe lassen sie aber auch schnell hinter Vorhang oder Fernsehgerät verschwinden. Die Hochleistungs-Antenne wird mit Standfuß, Wandhalterung, Kabel, Netzteil und abnehmbarem Verstärker für maximale Flexibilität geliefert.

Radioempfang in Perfektion verspricht lt. Oehlbach die neue Tower-Antenne FM 17, die wegen ihres einzigartigen Designs auch als exklusives Einrichtungs-Accessoire eine hervorragende Figur macht. Edle Materialien und ein Klavierlack-Hochglanzfinish machen die in schwarz und weiß erhältliche Antenne mit ihrer platzsparenden Konstruktion zu einem perfekten Wohnzimmer-Gerät. Der aktive Oehlbach FM Tower 17 besitzt einen regelbaren Verstärker, der für nahe oder weit entfernte Sender klare, kräftige und störungsfreie Signale sicherstellt und Übersteuerungen vermeidet. Kein Rauschen mehr beim Radioempfang! Mit einem 2 Meter langen Antennenkabel und dem 1,8 m langem Netzkabel lässt sich die Antenne genau dort platzieren, wo die Empfangssituation optimal ist und ihr ein optisch perfekter Auftritt gelingt. Weitere Infos www.oehlbach.com
 

|

Weitere News
  ZURÜCK