News

Oculus Go VR-Brille für Filme & Games jetzt auch im deutschen Handel erhältlich

Oculus verkauft seine neue VR-Brille Oculus Go ab sofort auch offiziell über Händler in Deutschland. Die erste eigenständige VR-Brille der Facebook-Tochter Oculus ist mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln für Filme & Anwendungen geeignet und kompatibel zu Gear VR.  Das TV-Anwendungs-Angebot ist noch stark auf die USA zugeschnitten aber u.a. gibt es bereits internationale Angebote wie Netflix oder Red Bull TV, die sich mit der Oculus Go nutzen lassen und die neue Oculus TV-App soll gleich mehrere Angebote über eine Anwendung in einem virtuellen Raum verfügbar machen. Auch Inhalte von Plex Mediaservern können über die Plex VR-Anwendung auf der VR-Brille abgespielt werden. Die Oculus Go ist mit 32 GB Speicher für rund 220 EUR und mit 64 GB Speicher für rund 270 EUR erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK