News

NVIDIA-Technik bringt 3D-Videos auf Websites

Ab sofort stellt NVIDIA ein 3D-Video-Plug-In für Web-Entwickler zur Verfügung, mit dem stereoskopische 3D-Videos auf Webseiten angezeigt werden können. Der 3D Vision Video Player für das Microsoft Media Platform Player Framework v2.5 ist kompatibel zu aktiven Shutterbrillen und basiert auf der 3D-Vision-Technik von NVIDIA. Voraussetzung für die Nutzung der 3D-Videos ist ein PC mit einer entsprechenden NVIDIA-Grafikkarte.

Das Open-Source-Plug-In wird in dieser Woche erstmals auf der NAB-Show in Las Vegas vorgestellt. Neben dem Programm selbst stellt NVIDIA zusätzlich noch eine Anleitung für die wichtigsten Schritte und zusätzlich notwendigen Komponenten zum Download zur Verfügung unter www.3DVisionLive.com/apps

|

Weitere News
  ZURÜCK