News

Nubert präsentiert Drei-Wege-Aktivbox nuPro A-600 und Soundsystem nuPro AS-450

© Nubert

Mit dem nuPro AS-450 stellt der schwäbische Lautsprecher-Hersteller Nubert die XXL-Version des nuPro AS-250 TV-und Musik-Soundsystems vor. Das große Stereoboard stellt drei digitale Eingänge, einen analogen Eingang und einen USB-Versorgungs- sowie Subwoofer-Ausgang zur Verfügung.

Drei moderne Endstufen stellen eine Gesamtleistung von über 400 Watt bereit. Die AS-450 bietet die für nuPro übliche voll digitale Verarbeitung und Verstärkung der Tonsignale für eine praktisch rauschfreie Wiedergabe. Das AS-450 ist mit einer Breite von 110 cm deutlich voluminöser als das weiterhin erhältliche Modell AS-250. Dank der Größe findet nun ein nach unten abstrahlender Subwoofer Platz, der von einer 250 Watt Endstufe angetrieben wird und eine untere Grenzfrequenz von 30 Hertz erreichen soll. Seitlich ausgeführte Bassreflexrohre optimieren den Schalldruck.

Ein zusätzlicher positiver Nebeneffekt der XXL-Variante ist ein erweitertes Stereo-Panorama. Die Treiber für den linken und rechten Kanal sind weiter voneinander entfernt als beim kleineren Modell, so kann sich laut Nubert eine hörbar plastischere virtuelle Bühne aufbauen. Besonders im Musikbetrieb sollen sich hier klare Vorteile zeigen.

Die Steuerung erfolgt mit der mitgelieferten Fernbedienung, die neben Lautstärkeanpassung auch eine Anhebung des Basses oder der Höhen (nach Nuberts Prinzip der Klangwaage) sowie die Eingangswahl vornehmen kann.

Das nuPro AS-450 (AS = Aktives Stereoboard) ist ab sofort zum Stückpreis von 1.335 Euro im Nubert Direktvertrieb in den Ausführungen Schleiflack Schwarz und weiß erhältlich. Weitere Infos und Technische Daten hier: http://www.nubert.de/nupro-as-450/p3151/?category=218

© Nubert

Als kompakten Klanggiganten betitelt Nubert die neue Drei-Wege-Box nuPro A-600. Die audiophile Kompaktbox ist der jüngste Neuzugnang der erfolgreichen nuPro Aktivlautsprecherserie und soll die enorme Leistungsstärke und das beeindruckende Klangvermögen eines Standmodells in die platzsparenden Abmessungen eines Regallautsprechers bringen.

Dafür sorgen u.a. drei integrierte Digitalverstärker mit modernster DSP-Technik und einer Gesamtleistung von 340 Watt. Ob als Studiomonitor oder high-fideler Schallwandler einer anspruchsvollen Stereo-Anlage, als Computerlautsprecher oder hochwertiges TV-Soundsystem, die nuPro A-600 sieht sich allen Aufgaben gewachsen.

Die nuPro A-600 bietet drei digitale Eingänge, einen analogen Eingang und einen Subwoofer-Ausgang. Impulse, die am analogen Eingang ankommen, werden digitalisiert und dem Signalprozessor zugeführt, der wiederum die Frequenzen aufteilt, den Verlauf optimiert und das Signal in digitaler Form an die Endstufen schickt. Der 25mm Hochtöner und der 120mm Mitteltöner werden mit jeweils 70mm Nennleistung befeuert, das Tieftonchassis mit einem Durchmesser von 220mm mit einem Verstärkermodul mit 200 Watt Nennleistung. In Kombination mit den beiden Bassreflexrohren erreicht die nuPro A-600 eine beeindruckende Tieftonperformance bis hinunter zu 30 Hertz.

Die Abmessungen lauten 60 x 26 x 32cm, das Gewicht beträgt 16,5 kg pro Lautsprecher.

Die nuPro A-600 ist ab sofort zum Stückpreis von 985 Euro in den Varianten Schleiflack Schwarz und Weiß im Nubert Direktvertrieb erhältlich. Weitere Infos und Technische Daten hier: http://www.nubert.de/nupro-a-600/p3150/?category=218

|

Weitere News
  ZURÜCK