News

Nintendo Wii U ohne Blu-ray Disc & DVD-Player

Nintendos für 2012 geplante HD-Spielekonsole "Wii U" wird zwar weiterhin mit einem optischen Laufwerk ausgestattet sein, aber nicht als Abspielgerät für Blu-ray Discs und DVDs konzipiert. Nachdem Nintendo auf der Präsentation auf der E3-Messe die Konsole selbst sogar ziemlich in den Hintergrund gestellt hatte und stattdessen vor allem die Fähigkeiten des Touchscreen-Controllers demonstrierte, erklärte Nintendo-Chef Satoru Iwata jetzt in einer Analystenkonferenz, dass die Nintendo Wii U nicht als Blu-ray Disc und DVD-Player nutzbar sein soll. Ebenso wie bereits bei der Wii will sich Nintendo vor allem auf das Gaming-Erlebnis konzentrieren und ist der Auffassung, dass es bereits genügend Geräte gibt, die Blu-ray Discs und DVDs abspielen können weswegen die zusätzlichen Lizenzkosten nicht zu rechtfertigen wären, die für die Blu-ray Disc und DVD-Patente zu zahlen wären. Die kompletten Q & As zur Nintendo "Wii U" sind hier nachzulesen.

|

Weitere News
  ZURÜCK