News

Nintendo Classic Mini: NES mit HDMI bereits ausverkauft

Das „Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System“ ist seit heute offiziell erhältlich, aber wirklich eine der Retro-Konsolen zu erhalten, ist nur schwer möglich, wenn man nicht bereit ist, wesentlich mehr als den offiziellen Verkaufspreis von rund 70 EUR auf den Tisch zu legen. Bei Amazon.de war die Mini-Konsole schon kurz nach Beginn der Vorbestellungen ausverkauft. Bei anderen Online-Händlern sieht es ähnlich aus. Nintendo hat nur ein recht kleines Kontingent produziert. Mit Glück kann man aber auch eine Konsole vor Ort im Einzelhandel zum regulären Preis finden. Ob Nintendo eine zweite Charge des Nintendo Classic Mini produzieren wird, ist derzeit noch offen.

Die Retro-Konsole im Mini-Format und dem Design des klassischen NES-Systems verfügt über einen HDMI-Ausgang und wird mit 30 vorinstallierten Nintendo-Klassikern wie „Galaga“ oder „Super Mario Bros 1-3“ ausgeliefert. Zusätzliche Spiele lassen sich nicht installieren. Die Steuerung erfolgt über einen Nintendo Classic Mini: NES-Controller. Ein zweiter, separat erhältlicher Controller kann via USB angeschlossen werden. Ebenso können auch Classic Controller oder Classic Controller Pro für die Wii-Konsole verwendet werden. Die Stromversorgung erfolgt über ein USB-Kabel.

|

Weitere News
  ZURÜCK