News

„NHK World HD“ offiziell auf 28,5° Ost gestartet

Das japanische Auslandsfernsehen "NHK World HD" ist jetzt offiziell auf der Eutelsat-Satellitenposition 28.5° Ost gestartet auf der bereits seit einigen Wochen Testausstrahlungen erfolgten. Der HDTV-Sender ist auf der Frequenz 11.224 MHz V (DVB-S, FEC 2/3, SR 27500) zu sehen und wird nach offiziellem Start auf der britischen "Freesat"-Plattform auch mit einer korrekten Senderkennung ausgestrahlt. Ausserdem wird der Name der laufenden und kommenden Sendung im EPG angezeigt.

Auf dem Eurobird-Satelliten lässt sich "NHK World HD" in weiten Teilen Europas empfangen. Es handelt sich damit um den ersten Nachrichtensender, der frei empfangbar in Europa via Satellit ausgestrahlt wird. Zwar ist der britische Sender "Sky News" bereits seit längerer Zeit auch in einer HDTV-Version verfügbar, diese ist aber im Unterschied zur normalen SD-Version verschlüsselt.

Zuvor war das englischsprachige "NHK World HD" nur auf exotischen Satellitenpositionen verfügbar die in Europa nur mit hohem Aufwand empfangbar sind. Die normale PAL-Version ist im 4:3-Format bereits auf Astra 19.2 Grad Ost empfangbar.

|

Weitere News
  ZURÜCK