News

Neuheiten von Ultrasone auf der High End

Weltpremiere auf der High End 2015: Der bayerische Kopfhörerspezialist Ultrasone enthüllt am ersten Messetag sein neues mobiles Manufaktur-Meisterstück Edition M.  Darüber hinaus zeigt das Unternehmen seine Neuinterpretation der Edition 8 – als Modell Carbon.

Der Edition M wurde speziell für Hörerinnen und Hörer konzipiert, die auch unterwegs nicht auf den bestmöglichen HiFi-Klang verzichten wollen. Als On-Ear-Variante bietet er kompaktere Dimensionen und macht so mobiles HiFi noch etwas kompakter. 

Das jüngste Mitglied der Edition 8 Familie knüpft nahtlos an die akustischen Tugenden der bisherigen Modelle an: 40mm Titan-Schallwandler, ein Frequenzgang von 6 bis 42.000 Herz und patentierte Technologien wie S-Logic Plus und ULE zeugen vom hohen Anspruch des Kopfhörers. Die hochglänzenden mit Ruthenium beschichteten Kapseln bestechen im Zusammenspiel mit den markanten von Hand gefertigten Carbon-Intarsien. Die harmonische Kombination mit dem schwarz eloxierten Aluminium-Bügel vervollkommnet das einzigartige Design.

Über zwei Jahre arbeiteten die Ultrasone Entwickler an der neuen Consumer Reihe. Die Modelle Performance 840, 860 und 880 sind geschaffen für alle, die täglich mit Kopfhörer ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen. Mit S-Logic Plus bieten alle Modelle der Performance Serie ein besonders detailreiches und räumliches Klangbild, gleichzeitig sorgt die von Ultrasone patentierte Technik für ermüdungsfreies Hören.

|

Weitere News
  ZURÜCK