News

Neues Xbox Dolby Vision-Update zum Testen (Update)

Microsoft Xbox One X

© Microsoft

Microsoft hat für Xbox Insider ein System-Update mit Dolby Vision veröffentlicht. Mit dem Update 1810 können die Xbox One S und Xbox One X neben HDR10 auch HDR im Dolby Vision-Format wiedergeben. Dabei ist die Dolby Vision-Unterstützung zunächst auf die Wiedergabe von Netflix-Videos beschränkt. Um die Option zu nutzen, müssen die erweiterten Video-Einstellungen der Konsole um die Freigabe von Dolby Vision ergänzt werden. Wann Dolby Vision in die regulären Updates für alle Xbox One S und Xbox One S-Nutzer integriert wird, ist noch nicht bekannt. Offen ist auch, ob zukünftig Dolby Vision auch für die Wiedergabe von Ultra HD Blu-rays unterstützt wird.

Update: Das Dolby Vision-Update für die Xbox One-Familie wird nicht von allen Fernsehern unterstützt. So gibt es zahlreiche LG Fernseher aus dem Jahr 2016, die auch mit dem Update kein Dolby Vision darstellen können. Dolby hat in den USA eine Liste der unterstützten TV-Geräte als PDF veröffentlicht. Es ist nicht bekannt, ob es sich dabei nur um eine vorläufige Einschränkung handelt oder die bislang nicht unterstützten Modelle Dolby Vision HDR zu einem späteren Zeitpunkt wiedergeben sollen.

|

Weitere News
  ZURÜCK