News

Neues Dashboard-Update nicht für alle Xbox 360 tauglich?

Microsoft arbeitet derzeit an einem weiteren Dashboard-Update für die Xbox 360. Dieses soll u.a. ein neues Dateisystem für Xbox 360-Spiele-Discs namens "XGD3" beinhalten welches die Kapazität um rund 1 GB Speicher erweitert.

Dieses Update wird aber voraussichtlich nicht mit allen Konsolen nutzbar sein, wie aus einer inzwischen von Microsoft verifizierten Mitteilung an einen Beta-Tester hervorgeht: Demzufolge soll das Dashboard-Update auf einer geringen Anzahl von Konsolen das Abspielen von Game-Discs verhindern. Dem betroffenen Benutzer wurde angeboten, die Konsole gegen eine neue Xbox 360S mit 250 GB-Festplatte auszutauschen.

Laut Kotaku.com soll das Dashboard-Update voraussichtlich im Zeitraum vom 19. bis 30. Mai veröffentlicht werden. Ob Microsoft allgemein einen Austausch bei Problemen anbieten wird, ist nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK