News

HDTV: Neuer DVB-T2 HD-Receiver mit HEVC/H.265 von Vantage

Vantage bringt seinen ersten HDTV-Receiver für den Empfang des neuen DVB-T2 HD-Angebots auf den Markt. Der Vantage VT-94 T2 IR ist nicht nur für den Empfang unverschlüsselter DVB-T & DVB-T2-Programme mit H.265/HEVC-Kompression geeignet, sondern ebenso bereits für den Empfang verschlüsselter Sender vorbereitet. Nach den derzeitigen Planungen wird voraussichtlich der Großteil des HDTV-Senderangebots nur gegen Bezahlung empfangbar sein. Dazu verfügt der Vantage-DVB-T2 HD-Receiver über ein integriertes Irdeto-Verschlüsselungssystem mit Kartenleser.

Die HDTV-Bildausgabe erfolgt über die HDMI 1.4-Schnittstelle in 720p, 1080i oder 1080p-Auflösung. Für ältere Fernseher ist aber auch ein SCART-Anschluss vorhanden. Den Digitalton kann man auch über einenoptischen S/PDIF-Ausgang hören. Mit Abmessungen von 220 x 144 x 40 mm ist der Vantage VT-94 T2 IR sehr kompakt und lässt sich als „Set Top-Box“ einfach unterbringen.

Eine USB 2.0-Schnittstelle ist vorhanden. Ob diese auch die Möglichkeit des Anschlusses einer USB-Festplatte zur Aufnahme von TV-Sendungen bietet, ist nicht bekannt.

Der Vantage VT-94 T2 IR soll 109 EUR kosten. Der genaue Termin für den Verkaufsstart ist noch nicht bekannt.

Neben Vantage hat unter anderem bereits Technisat erste externe DVB-T2-Receiver mit HEVC/H.265-Unterstützung angekündigt. Auch der neue Technisat Ultra HD-Receiver Digit ISIO STC+ verfügt bereits über einen DVB-T2-Tuner mit HEVC/H.265-Unterstützung. Bereits im Handel erhältlich ist der Opticum Lion Full HD 265.

Technische Daten Vantage VT-94 T2 IR

  • Digitaler DVB-T 2 – Receiver (H.265 / HEVC)
  • Geeignet zum Empfang von frei empfangbaren DVB-T und DVB-T II-Programmen
  • Irdeto Entschlüsselungssystem integriert
  • eingebauter Irdeto Kartenleser
  • Installationsassistent beim ersten Starten des Gerätes
  • mehrsprachige Menüführung
  • Favoritenlisten und Kindersicherung
  • Numerisches Display
  • USB 2.0 Schnittstelle
  • HDMI Anschluss (unterstützt HDMI 1.4a / HDCP 1.4)
  • Scart Anschluss (CVBS oder RGB)
  • Durchschleifausgang
  • optischer S/PDIF
  • unterstützte Auflösungen: 576p, 720p, 1080i und 1080p
  • Maße (BxTxH): 220 x 144 x 40 mm
|

Weitere News
  ZURÜCK