News

Neuer Ultra HD/4k Media-Player von Kaleidescape (Update)

Die US-Firmware Kaleidescape hat ihre erste Ultra HD-Serie „Encore“ vorgestellt. Seit Jahren bereits vertreibt Kaleidescape hochpreisige Streaming-Systeme, die aus verschiedenen Server- und Player-Komponenten bestehen.

Die neue „Encore“-Reihe besteht aus dem „Strato Movie Player“, der Ultra HD Video mit HEVC/H.265-Kompression und 60 Frames pro Sekunde abspielen kann. Neben Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio wird auch objektbasierter Dolby Atmos Surround-Ton unterstützt. Über die HDMI 2.0-Schnittstelle können auch HDR-Quellen ausgegeben werden. Kaleidescape bietet den Stratos Media Player in verschiedenen Versionen an. Er kann entweder als reiner Streaming-Player aber auch mit einer internen 6 Terrabyte-Festplatte erworben werden, die Platz für 100 Ultra HD-Filme, 150 Blu-ray Discs oder 900 DVDs bieten soll.

Mehr Kapazität bietet der „Terra Movie Server“, der bis zu 24 Terrabyte speichern und als zentraler Server für den „Strato Media Player“ eingesetzt werden kann. Der Server ist auch für den Parallelbetrieb mehrerer Streams konzipiert. Bis zu sieben Ultra HD-Filme oder bis zu 15 Filme in Blu-ray Disc-Qualität sollen parallel wiedergegeben werden können.

Als Alternative zum Media Player „Strato“ wird bereits der Kaleidescape „Alto“ ohne 4k-Unterstützung angeboten. Dieser verfügt zusätzlich zum „Strato“ über ein optisches Laufwerk und kann optional bis zu 150 Filme in Blu-ray Disc-Qualität auf seiner 6 TB-Festplatte abspeichern.

Der Kaleidescape Disc Server dient zur Nutzung größerer Blu-ray Disc & DVD-Sammlung in einem Kaleidescape-System. Er kann bis zu 320 Discs aufnehmen, die von einem Movie Player abgespielt werden.

Lange Zeit war Kaleidescape im Streit mit der Filmindustrie, die das private Kopieren von Filmen auf die Festplatten der Kaleidescape-Server aufgrund der Umgehung des Kopierschutzes sanktionieren wollte. Inzwischen hat Kaleidescape aber eine Verständigung mit den Studios gefunden und bietet in einem eigenen Movie Store in den USA auch Filme und TV-Serien an. Als eines der ersten Studios hat Sony bereits eine Vereinbarung mit Kaleidescape geschlossen, die auch die Wiedergabe von Ultra HD/4k-Filmen auf dem neuen Strato Movie Player ermöglicht. Dabei werden die Filme nicht gestreamt sondern auf der Festplatte archiviert. Die Filme unterstützten Bitrate von 50 bis 100 Mbps – ähnlich wie bei der Ultra HD Blu-ray und auf einem deutlich höheren Niveau als bei Streaming-Diensten wie Netflix. Die Sony 4k-Filme werden vorerst nur in den USA, Kanada und England angeboten. Sie sollen 30 USD in den USA bzw. 20 GBP in England kosten.

Die neue Kaleidescape Encore-Serie soll voraussichtlich Anfang 2016 auf den Markt kommen.

Update: Inzwischen sind auch erste Preise für die neuen Kaleidescape-Modelle bekannt. Laut Angaben von CE Pro soll der „Strato“ Media-Player 3495 USD (ohne Speicher) und 4495 USD mit 6 Gb-Festplatte kosten. Zum Terra Media Server liegen noch keine Preisinformationen vor.

|

Weitere News
  ZURÜCK