News

Neuer IMAX-Laser-Projektor & 12 Kanal Surround in erstem deutschem Kino (Update)

IMAX bietet sein neues Laser-Projektions-System schon bald auch in europäischen Kinos an. Das erste Kino mit der IMAX 4k-Laser-Projektion und einem 12-Kanal-Surround-System auf dem europäischen Festland entsteht gerade in Deutschland. Ab dem 29. Oktober wird man den neuen Robert Zemeckis-Film „The Walk“ im Cinestar IMAX im Sony Center Berlin auf dem neuen IMAX-Laser-Projektor sehen können. Ab dem 5. November wird auch der neue James Bond-Film „Spectre“ mit der neuen Technik gezeigt.

Der Projektor mit Laser-Lichtquelle ist sowohl für 2D als auch 3D geeignet und kann auch auf den großen IMAX-Leinwänden im Format 1,43:1 genutzt werden.

Das 12-Kanal-Soundsystem bietet neben den bisherigen sechs Kanälen noch zwei zusätzliche Seitenlautsprecher und vier neue Deckenlautsprecher für Effekte von oben.

Ab Dezember soll im Berliner Cinestar IMAX auch der neue Star Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ mit dem neuen IMAX Laser-Projektor gezeigt werden.

Update: Mit dem „Filmpalast am ZKM“ in Karlsruhe wird derzeit noch ein weiteres Kino mit dem neuen IMAX-Laser-Projektions-System ausgestattet. Die Eröffnung ist für den 5. November zum „Spectre“-Kinostart geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK