News

Neuer HDTV-Receiver von Technisat

Technisat bringt im April den neuen HDTV-Receiver Technistar S1 in den Handel. Der CI+ fähige HDTV-Satellitenreceiver rundet das Sortiment mit einem Preis von 199,99 EUR nach unten ab und wird sich nach Erscheinen des "Legacy"-Moduls auch für den Empfang von HD+ eignen.

Über den USB-Anschluss lässt sich der Receiver zum Aufnahmegerät ausbauen und neben einem Netzwerkanschluss lässt sich das Gerät auch mittels eines USB-WLAN-Adapters (als Zubehör erhältlich) über Funk ins heimische Netzwerk integrieren. Mit dem "Multytext" ist der Receiver bereits für MHEG5-Dienste geeignet – Technisat bietet dafür selbst einen eigenen Wetterservice an. MHEG wird bereits in Großbritannien seit längerer Zeit eingesetzt und bildet u.a. die Basis für die "Red Button"-Services.

Neben Technisat-typischen Features wie dem "SiehFern INFO"-EPG und der ISIPRO-Programmlistenaktualisierung lassen sich mit Hilfe der neuen "TechniFamily"-Funktion passwortgeschützte Nutzer-Profile anlegen, die es Eltern ermöglichen, für ihre Kinder angepasste Senderlisten zu konfigurieren.

Der TechniStar S1 wird in den Farbvarianten Schwarz und Silber angeboten und soll im Standby-Betrieb weniger als 0,2 Watt Strom aufnehmen. Das Gerät lässt sich sowohl mit 230 V als auch 12 V betreiben und ist somit auch für den mobilen Einsatz geeignet. Der Verkaufsstart ist für Ende April geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK