News

Neuer HDTV-Receiver von Smart mit PVR-Funktion

Der neue HDTV-Satelliten-Receiver CX40 CI von Smart ist bereits ab Werk mit einer PVR-Funktion versehen worden. Damit kann das Fernsehprogramm direkt auf ein externes USB-Speichermedium aufgezeichnet werden. Dank der CI-Schnittstelle ist der Receiver zudem für den Empfang von Pay-TV-Inhalten gerüstet. Das Gerät gibt die Bildsignale mit einer Auflösung von bis zu 1080i über seine HDMI-Schnittstelle an das angeschlossene Display weiter. Die SCART-Buchse ermöglicht ausserdem auch die Zuspielung an ältere Fernseher.

Um den Überblick über die Vielzahl an TV- und Radiosendern zu behalten, die auf bis zu 5000 Speicherplätzen sortiert werden können, ist obendrein noch das intelligente Receiver Automatik Programmierungs-System (RAPS) in den CX40 CI integriert worden. Diese Software prüft nach jeder Inbetriebnahme selbständig die aktuellen Programmlisten auf neue oder geänderte Senderbelegungen und übernimmt diese automatisch mit einer logischen Sortierung in seinem Repertoire. Hierbei werden sogar Programme in SD-Qualität gegen ihre neuen Pendants in HD-Auflösung ausgetauscht.

Der CX40 CI ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 124,95 Euro erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK