News

Neuer HDTV-Kabelreceiver von Technisat

Technisat erweitert sein HDTV-Receiver-Angebot um den TechniStar K1, eine Kabelvariante des bereits als Satellitenreceiver erhältlichen TechniStar S1/S1+.

Über die USB 2.0 Schnittstelle lässt sich eine Festplatte oder ein USB-Stick zur Aufnahme digitaler TV- und Radiosendungen anschließen. Über die integrierte Ethernet-Schnittstelle (wahlweise über WLAN/Adapter) lässt sich der TechniStar K in ein Heimnetzwerk integrieren, um sich mit verschiedenen Multimediageräten, wie z.B. PC, Fernseher, Audio-Sound-Anlage, Digitalkameras u.v.m. via UPnP zu vernetzen und Multimediadaten wie Videos, Bilder und Musik auszutauschen.

Zum Empfang von Pay-TV verfügt das Gerät über ein integriertes CONAX-Entschlüsselungssystem (z.B. für den Eutelsat Kabelkiosk) sowie über einen integrierten Smartcard-Leser. Zusätzlich kann der TechniStar K1 über die Common Interface (CI+) Schnittstelle um beliebige Entschlüsselungssysteme wie z.B. das CI+ Modul von Kabel Deutschland ergänzt werden.

Über die "TechniFamily"-Funktion können passwortgeschützte Nutzer-Profile angelegt werden um z.B. für Kinder eigene Senderlisten anzufertigen. TechniSat gewährt 2 Jahre Komplettgarantie + 1 Jahr Garantie-Erweiterung bei Registrierung des Produktes bei TechniSat. Der Stromverbrauch des Gerätes liegt im Standby-Betrieb bei 0,55 Watt. Der TechniStar K1 ist ab sofort in den Farbvarianten Schwarz und Silber im Fachhandel für UVP 199,99 € erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK