News

Neuer "DisplayHDR True Black"-Standard für OLED-Displays

Die VESA hat mit "DisplayHDR True Black" einen neuen HDR-Standard vorgestellt, der Orientierung beim Monitor-Kauf geben soll. Im Unterschied zum "DisplayHDR"-Standard für LCD-Monitore soll "DisplayHDR True Black" vor allem den besseren Schwarzwert von selbstemittierenden Display-Techniken wie OLED und zukünftig auch microLED herausstellen. Dieser darf maximal 0.0005 cd/m2 erreichen. Es gibt zwei verschiedene Qualitätsstufen: "DisplayHDR 400 True Black" kennzeichnet Displays mit einer maximalen Leuchtdichte von 400 cd/m2 und bei "DisplayHDR 500 True Black" sind 500 cd/m2 das Maximum.

Interessanterweise stellt in der Pressemitteilung der VESA gerade ein Sprecher von Samsung Display OLED als die ideale Technik für die Kombination von hellen Spitzenlichtern mit tiefem Schwarz heraus obwohl Samsung im TV-Bereich bislang QLED-LCDs statt selbstemittierende OLEDs einsetzt.

|

Weitere News
  ZURÜCK