News

Neuer Bügelkopfhörer von Sony

Der kürzlich vorgestellte MDR-XB1000 ist das neue Topmodell von Sonys XB-Kopfhörer-Serie, die vor allem durch kraftvolle Bässe beeindrucken soll. Durch die geschlossene, ohrumschließende Bauweise ist der Kopfhörer sowohl für DJs, als auch für den Musikgenuss unterwegs konzipiert, da Umgebungsgeräusche effektiv abgeschottet werden, bei gleichzeitiger Abschirmung der Klangkulisse nach aussen.

Hinter den druckmindernden Urethanpolstern arbeiten 70 mm große Treiber mit Neodym-Magnet. Durch die großen Membranen haben die Entwickler einen übertragbaren Frequenzbereich von 2 bis 30.000 Hz erreicht, bei einer Empfindlichkeit von 106 dB/mW. Das geringe Gewicht von 375 Gramm, was durch die Verwendung von Aluminium erzielt wird, und der breite Kopfbügel sorgen für einen ermüdungsfreien Tragekomfort über mehrere Stunden hinweg.

Der MDR-XB1000 ist ausschließlich in einer schwarzen Farbausführung erhältlich. Ab sofort kann der Kopfhörer zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 300 Euro käuflich erworben werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK