News

Neuer BenQ W8000-Projektor mit THX-Zertifizierung

BenQ präsentiert mit dem DLP-Projektor W8000 das neue Heimkino-Flagschiff und gleichzeitig, den ersten BenQ-Projektor, der die THX HD-Zertifizierung erhält.

Anwender können beim Kauf des Full HD-Projektors zwischen fünf verschiedenen Objektiven mit unterschiedlichen Brennweiten wählen. So kann der W8000 individuell auf die Distanz zur Projektionsfläche im Heimkino abgestimmt werden. Der ISFccc-kalibrierbare Projektor stellt den Rec.709-Farbraum dar und nutzt ein weiterentwickeltes 6-Segment-Farbrad (RGBRGB) mit winkelabgestimmten Farbsegmenten und einer neuartigen Beschichtung. Der W8000 ist zudem mit horizontalem und vertikalem Lens Shift ausgestattet. 

Der BenQ W8000 mit einem Kontrastverhältnis von 50.000:1 und einer Helligkeit von 2000 ANSI-Lumen ist zum Preis von 3.599 Euro (UVP) ab September im Handel erhältlich. Die Preise für die Wechselobjektive Standard, Wide Fix, Wide Zoom, Semi Long und Long Zoom liegen zwischen 599 Euro und 1.679 Euro (UVP).

Mit dem als Zubehör angebotenen BenQ Wireless Kit WDP02 können Video-Quellen auch drahtlos zum Projektor übertragen werden. Im drahtlosen Empfänger sind vier Antennen installiert, die Reichweiten von 30 Metern, selbst durch Wände, ermöglichen sollen. Das optionale WFHD-Kit ist zum Preis von 539 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK