News

Neuer 4k Laser-Projektor von Sony

Sony stellt seinen ersten 4k-Heimkino-Projektor mit Laser-Technik vor. Im VPL-VW5000ES verwendet Sony eine Laser-Lichtquelle mit Z-Phosphor-Technologie, die eine Lichtleistung von 5000 Lumen leisten soll. Der dynamische Kontrast wird mit „unendlich“ angegeben. Der Projektor gehört zwar noch zur Kategorie der Heimkino-Projektoren. Mit einem Preis von rund 60.000 USD dürfte er aber trotzdem nur in wenigen Haushalten zum Einsatz kommen.

Im Heim von Hollywood-Regisseuren dürfte der VPL-VW5000ES um so beliebter werden: Denn mit DCI-P3 unterstützt der Projektor den gleichen Farbraum wie die professionellen Kinoprojektoren. Aber auch der für den Heimkino-Bereich wichtigere BT.2020-Farbraum wird unterstützt. Die Laserlichtquelle soll vor allem die Betriebskosten im Langzeitbetrieb reduzieren. Ausserdem soll es keine Farbveränderungen des Lichts über einen längeren Zeitraum geben. Ebenso benötigt der Projektor keine Aufwärmphase wie sie bei klassischen Videoprojektoren erforderlich ist sondern kann sofort nach dem Einschalten mit der Projektion beginnen. Sony gibt keine Haltbarkeit an sondern spricht von einem „praktisch wartungsfreiem Betrieb“. Ein flüssiges Kühlsystem soll die Lautstärke im Betrieb so weit minimieren, dass er auch direkt in der Nähe der Zuschauer platziert werden kann.

Das 4k-SXRD-Panel hat eine Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln. Der VPL-VW5000ES kann Ultra HD-Inhalte bei bis zu 60 Hz  (4K 60p YCbCr 4:2:2 8 Bit/YCbCr 4:2:2 12 Bit) darstellen und bietet Unterstützung für den HDCP 2.2-Kopierschutz. Auch HDR-Inhalte können via HDMI zugespielt werden. Insgesamt sind zwei HDMI-Eingänge vorhanden.

Zoom und Focus werden über einen Motor eingestellt. Das Objektiv lässt sich via Lens-Shift auch vertikal verschieben.

Bei der Installation ist ein Neigungswinkel von +/- 30 Grad möglich. Dadurch soll er sich z.B. mit Hilfe von Spiegeln auch zur Rückprojektion eignen. 3D-Brillen werden über einen integrierten HF-Sender angesteuert.

Bei Abmessungen von 550 x 228 x 750 mm wiegt der Sony VPL-VW5000ES inklusive Standard-Objektiv ca. 43 Kilogramm.

|

Weitere News
  ZURÜCK