News

Neue „Twin Peaks“-Serie kommt erst 2017 (Update)

Der Start der neuen „Twin Peaks“-Serie wird sich voraussichtlich bis 2017 verschieben. Ursprünglich sollte die neue Serie von David Lynch und Mark Frost bereits 2016 auf die Bildschirme zurückkehren. Doch so wie es aussieht, wird noch etwas mehr Kirschkuchen und richtig guter Kaffee nötig sein, bis es wirklich soweit ist: CBS-Chef Leslie Moonves erklärte jetzt in einer Telefonkonferenz, dass die „Twin Peaks“-Premiere erst 2017 stattfinden wird. Die neue Serie befindet sich bereits seit einem Jahr in Vorbereitung, die sich u.a. aufgrund von Differenzen zwischen David Lynch und dem Sender Showtime verzögerten.

Neben dem Budget stand dabei auch die Anzahl der zu produzierenden Episoden zur Disposition. Im letzten April drohte David Lynch dann damit, sich aus dem Projekt zurück zu ziehen, konnte von Showtime aber wieder zurück an Bord geholt werden: Die Einigung umfasste dann einen Vertrag über „mehr als neun Episoden“. David Lynch selbst führt bei dem „Twin Peaks“-Sequel Regie. Auch Hauptdarsteller Kyle MacLachlan und weitere Stars der Serie sollen wieder mit dabei sein. Die genaue Anzahl der Episoden ist nicht bekannt. Es wird teilweise spekuliert, dass die Serie jetzt 18 Episoden umfassen könnte und daher auch entsprechend mehr Zeit für die Dreharbeiten benötigt wird.

Über den Inhalt der neuen „Twin Peaks“-Serie liegen bislang noch keine Informationen vor. Showtime hatte kürzlich einen ersten Mini-Teaser veröffentlicht, der aber nichts zum Inhalt verriet.

Die Produktion von „Twin Peaks“ für den Pay TV-Sender „Showtime“ macht es sehr wahrscheinlich, dass die neue „Twin Peaks“-Serie auch hierzulande zunächst im Pay TV oder bei Online-Diensten wie Amazon Prime Video oder Netflix zu sehen sein wird. In den 80er Jahren lief die Serie in Deutschland bei RTL und wurde zu einem frühen Aushängeschild des jungen Privatsenders. Im heutigen RTL-Programm zwischen Superstars, Bauern auf Brautschau und Dschungelcamp könnte man sich hingegen eine Serie wie „Twin Peaks“ nur schwerlich vorstellen.

Update: Inzwischen wurde ein zweiter Trailer für die neue „Twin Peaks“-Serie veröffentlicht, der auch einige wirkliche Szenen aus den neuen Folgen enthält. Die lassen aber weiterhin nur erahnen, worum es genau gehen soll:

Bildquelle: CBS

|

Weitere News
  ZURÜCK