News

Neue TV-Serie „Star Wars Rebels“ startet im Herbst

Disney wird noch vor dem Kino-Start von J.J. Abrams „Episode VII“ eine neue Star Wars-TV-Serie starten. Die Animations-Serie „Star Wars Rebels“ soll in Deutschland ab Herbst auf dem Pay TV-Sender „Disney XD“ und dem frei empfangbaren „Disney Channel“ zu sehen sein. Das Geschehen der TV-Serie ist 14 Jahre nach den Ereignissen von «Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith» angesiedelt und wird folgendermaßen beschrieben:

Es ist eine dunkle Zeit in der Galaxie angebrochen, denn das böse galaktische Imperium regiert mit eiserner Hand. Eine kleine Gruppe wagt es jedoch, sich ihnen zu widersetzen: die kluge und bunt zusammengewürfelte Mannschaft des Raumschiffs Ghost. Star Wars Rebels verfolgt die Abenteuer der ungleichen Helden, die ihre einzigartigen Fähigkeiten und natürlichen Talente einsetzen, um gegen das Imperium zu kämpfen und den Bürgern ihrer Welt zu helfen.

Eine der Figuren der Serie soll „Chopper“ werden, eine Art optisch etwas rostig wirkender R2-D2, der as „fauler, launenhafter (wenngleich auch herzensguter) Astromech-Droide“ beschrieben wird und für den auch auf YouTube ein erster Promo-Clip veröffentlicht wurde.

|

Weitere News
  ZURÜCK