News

Neue spezielle Fernseher-CPU von Intel

Intel hat auf dem Intel Developer-Forum einen neuen Prozessor vorgestellt, der speziell für Multimedia-Anwendungen auf Fernsehern gedacht ist. Der Ce4100 ist als „System on a Chip“ konzipiert und besteht aus einer Intel Atom-CPU mit 1,2 GHz, Grafikprozessor und USB-Integration.

Das Intel-System soll sich nicht nur für interaktive Funktionen auf Fernsehern wie z.B. Widgets eignen sondern auch in der Lage sein, 1080p-Video darzustellen – was in der Vergangenheit mit Atom-CPUs selten sauber klappte.

Prinzipiell soll der Prozessor MPEG2, H.264, VC-1 sowie Adobe Flash 10 und die inzwischen bei TV-Herstellern recht beliebten Widgets unterstützen, für die Intel eigene Channels aufbaut. Intel nennt bereits einige Video on Demand-Anbieter aus den USA aber auch die ARD-Tagesschau als Partner.

|

Weitere News
  ZURÜCK