News

Neue Plasma-TVs von Panasonic ab 50 Zoll

Panasonic kündigt für den Jahresanfang 2009 den Verkaufsstart von zwei neuen Plasma-TVs aus seiner Profi-Serie an. Der TH-65VX100E (65 Zoll) soll ab Januar 2009, der TH-50VX100E (50 Zoll) ab Februar 2009 im Handel verfügbar sein. Beide Displays sind mit einer Full HD-Panels (1.920 x 1.080) ausgestattet. Der TH-65VX100E wartet mit einem Kontrastverhältnis von 60.000:1 auf, der kleinere 50 Zöller bringt es laut Panasonic auf einen Kontrast von 40.000:1.

Mit der Reduzierung der Plasma-typischen Vorentladung auf ein sechstel normaler Panels und durch den Einsatz optischer Filter soll der neue 65-Zoll-Bildschirm einen erweiterten Farbraum bieten, der auch dem Anspruch der Kinoindustrie gerecht wird. Darüber sollen die 18-Bit Signalverarbeitung und die „Digital Colour Reality“ Technologie eine detaillierte Schattierung von Hell bis Dunkel mit bis zu 7.160 Stufen ermöglichen.

Bei seinen Profi-Displays bietet Panasonic bis zu 16 verschiedene Einstellungen. Neben der Möglichkeit, aus sechs verschiedenen Gamma-Kurven zu wählen, lässt sich über das integrierte Farbmanagement zusätzlich ein Weißabgleich durchführen. Über die erweiterte Speicherfunktionalität können individuelle Presets betitelt und abgespeichert werden.

Da die Panels für den professionellen Einsatz konzipiert sind, gibt es keine integrierten Tuner, dafür aber individuell konfigurierbare Anschlussboards für alle möglichen Anschlussarten wie HDMI, DVI oder HD-SDI.

|

Weitere News
  ZURÜCK