News

Neue NVIDIA SHIELD TV mit Ultra HD & HDR (Update)

NVIDIA hat auf der CES eine neue Version seiner SHIELD TV-Konsole vorgestellt. Diese bietet Unterstützung für Gaming und Streaming-Dienste in Ultra HD-Auflösung und HDR. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 zum Einsatz und die Konsole unterstützt auch den Google Assistant, den Google mit seinen Pixel-Smartphones eingeführt hat. Als Streaming-Apps stehen u.a. Amazon Prime Video, Netflix, YouTube sowie Plex zur Verfügung und natürlich lässt sich auch das Kodi Mediacenter installieren. Der Tegra X1-Prozessor unterstützt die HEVC-Wiedergabe in 4k mit HDR bis 60 fps.

Die neue NVIDIA SHIELD TV wird wieder in zwei Versionen mit 16 GB Speicher für 229,99 EUR und mit 500 GB-Festplatte für 329,99 EUR angeboten. Bei beiden Versionen ist sowohl die Fernbedienung als auch der SHIELD Controller dabei. Der Verkaufsstart erfolgt bereits in Kürze: Laut Amazon soll die 16 GB-Version der 2017er-Generation bereits ab dem 16.01. und die 500 GB-Version ab dem 30.01.2017 in Deutschland erhältlich sein.

Update: Auch Besitzer der früheren NVIDIA SHIELD TV-Version erhalten die Features der neuen Version inklusive Android 7.0 „Nougat“. Das „SHIELD Experience Upgrade 5.0“ soll von NVIDIA in Kürze bereitgestellt werden.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK