News

Neue NVIDIA SHIELD TV mit Ultra HD & HDR (Update)

NVIDIA hat auf der CES eine neue Version seiner SHIELD TV-Konsole vorgestellt. Diese bietet Unterstützung für Gaming und Streaming-Dienste in Ultra HD-Auflösung und HDR. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 zum Einsatz und die Konsole unterstützt auch den Google Assistant, den Google mit seinen Pixel-Smartphones eingeführt hat. Als Streaming-Apps stehen u.a. Amazon Prime Video, Netflix, YouTube sowie Plex zur Verfügung und natürlich lässt sich auch das Kodi Mediacenter installieren. Der Tegra X1-Prozessor unterstützt die HEVC-Wiedergabe in 4k mit HDR bis 60 fps.

Die neue NVIDIA SHIELD TV wird wieder in zwei Versionen mit 16 GB Speicher für 229,99 EUR und mit 500 GB-Festplatte für 329,99 EUR angeboten. Bei beiden Versionen ist sowohl die Fernbedienung als auch der SHIELD Controller dabei. Der Verkaufsstart erfolgt bereits in Kürze: Laut Amazon soll die 16 GB-Version der 2017er-Generation bereits ab dem 16.01. und die 500 GB-Version ab dem 30.01.2017 in Deutschland erhältlich sein.

Update: Auch Besitzer der früheren NVIDIA SHIELD TV-Version erhalten die Features der neuen Version inklusive Android 7.0 "Nougat". Das "SHIELD Experience Upgrade 5.0" soll von NVIDIA in Kürze bereitgestellt werden.

Nvidia Shield TV Media Streaming Player (16 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz bei Amazon.de für 213,26 EUR

Nvidia Shield TV Pro Media Streaming Player (500 GB, inkl. Fernbedienung und Shield Controller) schwarz bei Amazon.de für 329,05 EUR

 

|

Weitere News
  ZURÜCK