News

Neue „Livingroom App“ von Toshiba

Toshiba präsentiert seine neue "Livingroom App" für iOS & Android. Mit dieser lassen sich via "Augmented Reality" die Toshiba-Fernseher vor dem Kauf in der späteren Umgebung betrachten. Die Größe der Geräte wird dabei dem mit der Kamera aufgenommenen Bild perspektivisch angepasst. Die kostenlose "Livingroom App" ist für Android-Geräte ab Version 2.2 verfügbar. Für die Apple-Geräte ist bereits iOS6 erforderlich.

PRESSEMITTEILUNG

Neuss, 30. April 2013 – Den Wunschfernseher noch vor dem Kauf im heimischen Wohnzimmer von allen Seiten bewundern? Prüfen, ob das Toshiba Notebook gut mit der Büroumgebung harmoniert? Oder sich schnell über das aktuelle Toshiba Produktportfolio informieren – die neue, kostenlose Toshiba Digital Livingroom App ermöglicht dies komfortabel und intuitiv. Dank Augmented Reality erlaubt sie das dreidimensionale Betrachten der Toshiba TV-Serien L4, M6, L7, M8 und M9 beziehungsweise der Notebooks Qosmio X870, Satellite P870 und Satellite U920t auf dem Smartphone oder Tablet. Die Toshiba Digital Livingroom App steht ab sofort kostenlos unter www.toshiba.de/ar oder im Google Play Store sowie im iTunes App Store zum Download bereit.

Toshiba Produktkatalog integriert Augmented Reality
Erstmalig können Anwender und Kunden mit der Digital Livingroom App und dem aktuellen Produktkatalog 2013 auf Toshiba Daten zugreifen, die durch Augmented Reality (AR) mit digitalen Inhalten angereichert sind. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, sich eine verkleinerte maßstabsgetreue Ansicht eines Toshiba Modells auf seinem Device anzeigen zu lassen. Zudem kann der Anwender zuhause in aller Ruhe die Geräte in der maximalen Zollgröße beziehungsweise in 65 Zoll (M9-Serie) am späteren Standort auf sich wirken lassen. Dafür benötigt man nur den aktuellen Produktkatalog und die Toshiba Digital Livingroom App, die mittels des Augmented Reality Browsers über die integrierte Kamera des Smartphones oder Tablets AR-Vorlagen – die mit einem AR+ Logo versehenen Katalogseiten – erkennt. Zusätzlich dient die letzte Seite des Produktkatalogs als AR-Vorlage, die entlang der Perforation abgetrennt und am späteren Standort der Geräte platziert werden kann.

Toshiba Produkte dreidimensional erleben
Die Digital Livingroom App lässt sich auch ohne den Produktkatalog nutzen. AR-Vorlagen für die TV-Serien L4, M6, L7, M8 und M9 sowie für die Notebooks Qosmio X870, Satellite P870 und Satellite U920t können über die Applikation heruntergeladen und per E-Mail verschickt werden. Darüber hinaus ist es möglich, die genannten Modelle ohne Vorlage dreidimensional zu betrachten, zu drehen und in der Größe zu variieren, während die Kamera des verwendeten Smartphones oder Tablets die Umgebung aufnimmt.

1 Die Toshiba Digital Livingroom App ist für die Verwendung mit Android™ Smartphones und Tablets mit einem Android™ Betriebssystem ab der Version 2.2 möglich
2 Die Toshiba Digital Livingroom App ist für die Verwendung mit dem iPhone 4 (s)/ sowie dem iPad 2, iPad Mini und New iPad inklusive iOS 6 entwickelt
3 Die Toshiba Digital Livingroom App basiert auf dem junaio Augmented Reality Browser aus dem Hause metaio GmbH und wurde entwickelt von der Concepteers GmbH
4 Der Toshiba Produktkatalog ist im Fachhandel erhältlich
5 Möglich für folgende Toshiba Geräte: 50L4363DG, 40M6363DG, 58L7363DG, 58M8363DG und 65M9363DG

|

Weitere News
  ZURÜCK