News

Neue Kindle Fire-Tablets von amazon – inklusive Dolby Atmos (Update)

Kindle Fire HDX

amazon hat seine Kindle Fire HD-Tablet-Reihe überarbeitet. Neben schnellerer Hardware gibt jetzt auch den Kindle Fire HD mit kleinerem 6 Zoll-Display und (in den USA) eine etwas robustere Kids-Version. Ausserdem gibt es verschiedene Farbausführungen. In den 6/7-Varianten arbeitet jetzt auch eine Quad Core-CPU mit 1.5 GHz und neben Mikrofonen sind auch Kameras auf Vorder- und Rückseite integriert.

Die höhere Leistung dürfte vor allem bei Spielen bemerkbar werden. Bei der Video-Wiedergabe bot bereits das bisherige Modell ausreichend Power, um z.B. mit XBMC via DLNA auch HDTV-Videos abzuspielen.

Der Aufpreis von rund 50 USD für die Kids-Version beinhaltet u.a. eine 2 Jahres Total-Garantie mit kostenlosem Austausch bei Beschädigungen.

Beim Kindle Fire HDX 8,9 wurde die Taktrate auf 2.5 GHz erhöht und eine rund 70 % schnellere GPU integriert. Das HDX-Flagschiff soll auch das erste Tablet mit Dolby Atmos sein. amazon verspricht 360°-Effekte, die über die integrierten Stereo-Lautsprecher generiert werden sollen. In der deutschen Beschreibung wird Atmos allerdings nicht erwähnt sondern nur „Dolby Digital X2“.

Die HD 6/7-Modelle sind mit 8 bzw. 16 GB Speicher erhältlich, die HDX-Modelle mit 16, 32 oder 64 GB. Das Fire HDX mit 7 Zoll-Display wurde nicht neu aufgelegt. Nur das 8,9 Zoll-Modell hat die verbesserte Hardware.

Ausserdem wurde das Android-basierte Fire OS von Version 3.0 auf 4.0 mit dem Namen „Sangria“ aktualisiert. Zu den neuen Funktionen gehören u.a. unterschiedliche Profile für Familienmitglieder, die Bearbeitung von Word, Excel und Powerpoint-Dateien sowie beim Fire HDX 8,9 auch bald die vom Fire Phone bekannte „Firefly“-Technologie zur Erkennung von Gegenständen aus der realen Welt.

Update: Die neuen Kindle Fire-Tablets sind jetzt auch in Deutschland vorbestellbar. Das Fire HD 7 soll ab dem 02.10.2014 ab 119 EUR erhältlich sein, das Fire HD 6 ab dem 16.10. zu Preisen ab 99 EUR. Das Fire HDX 8,9 folgt am 4. November und ist ab 379 EUR erhältlich. Die Kids-Version wird bislang noch nicht in Deutschland angeboten.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK