News

Neue iPod-Soundsysteme von Pioneer

Nachdem Pioneer im vergangenen Jahr seine ersten iPod-Lautsprecher XW-NAS5 und XW-NAS3 vorstellte, erweitert das Unternehmen sein Angebot nun um drei neue iPod-Lautsprechersysteme.

Die Modelle XW-NAC3 und XW-NAC1 sind mit Dockingstationen für den gleichzeitigen Anschluss von zwei iPods oder iPhones ausgestattet und bieten eine SHUFFLE2-Funktion für das Mixen von Tracks von beiden angedockten Geräten. Die Taste Hi-Lite Scan sorgt für einen schnellen Überblick über die Tracks auf einem oder beiden Playern. Durch Drücken dieser Taste wird ein 10-Sekunden-Ausschnitt von jedem Track gespielt, der auf einem oder beiden angedockten iPods/iPhones gespeichert ist. Die integrierte Bluetooth-Funktionalität ermöglicht bei beiden Systemen den drahtlosen Empfang von Musikdateien von Bluetooth-fähigen Geräten. Beide Systeme sind mit 6,6-cm-Breitbandlautsprechern und 7,7-cm-Passivmembranen ausgestattet. An den Modellen XW-NAC3 und XW-NAC1 können zwei iPods bzw. iPhones gleichzeitig aufgeladen werden, ein Composite-Video-Ausgang steht zur Wiedergabe von Videos angedockter Geräte bereit. Beide Modelle werden mit einer Fernbedienung im Kreditkartenformat ausgeliefert.

Das Spitzenmodell XW NAC3 ermöglicht darüber hinaus den Internetzugriff über eine LAN-Schnittstelle und ist DLNA-zertifiziert. Wenn das Gerät mit einem Heimnetzwerk mit Internetzugang verbunden ist, kann der Anwender Internetradio hören und Musik von DLNA-konformen Homeservern oder Computern abspielen. Auf der Oberseite des Geräts befindet sich ein USB-Anschluss, über den USB-Massenspeichergeräte verbunden werden können, um darauf gespeicherte MP3-, WMA-, AAC-, WAV- oder FLAC-Dateien wiederzugeben. Der Funktionsumfang des Systems wird durch eine Uhr und einen Timer mit Weck- und Einschlaf-Funktion abgerundet.

Bei allen Modellen werden die iPods/iPhones in einer weißen Schale auf der Oberseite angedockt. Das Modell XW NAC1 ist in schwarz verfügbar, das XW NAC3 wird zusätzlich in rot und weiß angeboten.

Das XW NAV1 ist eine Kombination aus iPod/iPhone-Dock, UKW-Tuner und CD/DVD-Player mit 1080p-HDMI-Skalierung. Darüber hinaus können auf einem iPod gespeicherte oder per iPod gestreamte Videos über einen Composite-Video-Ausgang des XW NAV1 am Fernseher angezeigt werden. Ein USB-Anschluss ermöglicht die Wiedergabe von WMA/MP3-Musikdateien, JPEG-Fotos und DivX-Videos von USB-Speichern. Mit der CD-zu-USB-Ripping-Funktion des AV-Systems können CD-Tracks ohne Verwendung eines PCs direkt auf einem USB-Gerät gespeichert werden. Die Bedienung erfolgt über Bedienelemente am System oder einer Fernbedienung.

Die iPod-Lautsprechersysteme XW NAC3 und XW NAC1 sind ab Juni 2010 erhältlich und das Modell XW NAV1 ab Juli. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 349,- EUR für XW-NAC3 und 249,- EUR für XW-NAC1 sowie 249,- für XW-NAV1.

|

Weitere News
  ZURÜCK