News

Neue HDTV-Sender jetzt in der Schweiz empfangbar

Das Schweizer Fernsehen hat jetzt die offizielle Testphase für sein neues HDTV-Angebot gestartet. Über Satellit Eutelsat 13° Ost können TV-Zuschauer in der Schweiz seit gestern den HDTV-Simulcast von SF 1 HD, SF zwei HD, TSR1 HD, TSR2 HD mit einer gültigen Viacess-Karte empfangen. Offiziell startet die SRG den Regelbetrieb für ihr neues Angebot am 29.02.2012 mit der Ausstrahlung von sechs TV-Sendern via Satellit. Ab diesem Zeitpunkt sollen auch die Sender RSI LA 1 HD und RSI LA 2 HD via Eutelsat 13° Ost ausgestrahlt werden.

Neben Dolby Digital 5.1 wird für jedes der Programme auch eine Originaltonspur angeboten. Auch via Kabel und IPTV sollen die neuen HDTV-Sender verbreitet werden. Eine Ausstrahlung via DVB-T ist indes noch nicht geplant. Der bereits empfangbare "Test- und Promo-Sender" HD suisse soll am 31. Januar 2012 eingestellt werden. Bis mindestens 2015 sollen die SRG-Programme parallel in HDTV und Standard-TV ausgestrahlt werden.

Empfangsparameter SF 1 HD, SF zwei HD, TSR1 HD, TSR2 HD

  • Eutelsat Hotbird 13° Ost
  • Frequenz: 10971 MHz H
  • SR 29700
  • DVB-S2 (8 PSK)
  • FEC 2/3
|

Weitere News
  ZURÜCK