News

Neue HDR & Dolby Atmos-Filme von Fox, Disney & LionsGate

Dolby kündigt mehrere neue Filme an, die mit HDR-Technik produziert wurden und in den Dolby Cinemas mit Dolby Vision und Dolby Atmos-Sound präsentiert werden. Neben „Deadpool“, der in der letzten Woche gestartet ist, werden auch Disneys „Zoomania“ (ab 4. März), „Das Dschungelbuch“ (ab 15. April) und die LionsGate-Filme „Die Bestimmung – Allegiant“ (ab 18. März) und „Die Unfassbaren“ (ab 10. Juni) mit den beiden Dolby-Technologien präsentiert. Auch die beiden Fox-Filme „The Revenant – Der Rückkehrer“ und „Der Marsianer“ gab es bereits in den „Dolby Cinemas“ zu sehen. Nach Angaben von Dolby wurden inzwischen bereits 22 Filme mit Dolby Vision und Dolby Atmos für die Dolby Cinemas produziert oder angekündigt.

Auf der CES konnte Dolby bereits weitere Studios verpflichten. So wurde eine Vereinbarung mit Universal und MGM über die Nutzung der Dolby Vision-Technologie für HDR-Filme abgeschlossen. Universal und MGM wollen 2016 nicht nur neue Kinofilme mit Dolby Vision-HDR veröffentlichen sondern auch einige Katalogtitel überarbeiten.

Dolby hat nach eigenen Angaben mittlerweile weltweit über 200 Dolby Cinema-Standorte eingerichtet. In Deutschland gibt es allerdings bislang kein Dolby Cinema-Kino mit „Dolby Vision“. Zwar haben auch hier einige größere Kinos zuletzt technisch aufgerüstet. Dabei wird aber oft nur die „High Contrast“-Projektion mit neuen Sony-Digitalprojektoren beworben.

Zumindest in einigen grenznahen Gebieten zu den Niederlanden und Österreich ist der Weg ins nächste Dolby Cinema-Kino aber nicht so weit: Neben dem Cineplexx in Linz haben auch Kinobesucher aus Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, eines der beiden Dolby Cinema-Kinos der JT Bioscopen-Kette in Eindhoven oder Hilversum zu besuchen. 2016 und 2017 sollen weitere „Dolby Cinemas“ von Cineplexx in Österreich eröffnet werden.

In den Dolby Cinema-Kinosälen erfolgt die Projektion mit einem 4k-Projektor mit Laser-Technik, der in Zusammenarbeit mit Christie entwickelt wurde. Zum „Dolby Cinema“-Konzept gehören auch optische Elemente wie Leinwände, die die ganze Wand bis zur Seite und zur Decke ausfüllen und eine atmosphärische Beleuchtung des Kinosaals. Die HDR-Technologie von Dolby Vision wird zukünftig auch bei neuen Fernsehern von LG und TCL zum Einsatz kommen.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK