News

Neue Gerüchte über Fernseher von Apple

Dailytech.com berichtet über Pläne von Apple, möglicherweise eigene Fernseher mit integriertem iTunes auf den Markt zu bringen. Unter Berufung auf einen angeblichen nicht näher genannten ehemaligen Apple-Mitarbeiter heißt es, dass erste Fernseher noch in diesem Jahr auf den Markt erscheinen könnten, aufgrund der hohen Anforderungen von Apple sich dieser Start aber auch noch bis 2012 hinziehen könnte. Dem Bericht zufolge soll Apple bei der TV-Enwicklung mit einem großen Hersteller zusammenarbeiten, der die Hardware-Basis liefern soll. Die iOS-Plattform soll auch auf den Fernsehern die Nutzung von Apps von Drittanbietern ermöglichen.

Gerüchte zu eigenen Fernsehern von Apple gab es bereits in der Vergangenheit – bislang hielt sich Apple bis auf seine "Apple TV"-Media-Box aus dem TV-Geschäft aber heraus und beschränkte sich auf den Verkauf eigener Monitore.

|

Weitere News
  ZURÜCK