News

Neue Epson-Projektoren mit Ultra HD & HDR (Update)

Epson hat in den USA mehrere neue LCD-Video-Projektoren für den Heimkino-Einsatz angekündigt, die sowohl die Wiedergabe von Ultra HD als auch „High Dynamic Range“ (HDR) unterstützen sollen.

Die Projektoren haben keine nativen Ultra HD-Panels sondern erreichen die Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln durch einen diagonalen Pixel Shift-Mechanismus. Dieses Verfahren hat aber in der Praxis auch durchaus einen Vorteil: Die Wiedergabe von Full HD-Video-Quellen ist ebenfalls nativ möglich ohne dass das Bild dazu noch hochskaliert werden muss.

Die beiden Modelle 5040UB und 5040UBe aus der Home Cinema-Serie sollen eine Lichtstärke von 250.000 Lumen und einen dynamischen Kontrast von 1.000.000:1 bieten. Für die Farbdarstellung sollen der komplette sRGB und DCI-Farbraum abgedeckt werden.

Die HDMI-Anschlüsse mit HDMI 2.0a unterstützen den HDCP 2.2-Kopierschutz. Beim Home Cinema 5040UBe ist auch eine drahtlose Übertragung nach dem WirelessHD-Standard möglich – sowohl in 4k, HDR als auch 1080p. Bis zu vier verschiedene Quellen können drahtlos übertragen werden. Die Projektoren bieten auch bis zu zehn abspeicherbare Positionen für Objektiv-Parameter wie Zoom, Focus und Lens Shift, der vertikal eine Verschiebung der Optik um maximal 96,3 Prozent und horizontal um bis zu 47,1 Prozent erlaubt.

Hinzu kommen noch die beiden Epson-Projektoren Pro Cinema 4040 und Pro Cinema 6040UB. Letzterer unterstützt auch eine ISF-Kalibrierung mit der Möglichkeit, rote und grüne Pixel zu deaktivieren um Anpassungen auch ohne optische Filter zu ermöglichen. Beide Projektoren verfügen auch über einen „Picture in Picture“-Modus. Der günstigere ProCinema 4040 hat etwas weniger Lichtleistung (2300 Lumen) und weniger Kontrast von maximal 140.000:1. Alle vier Epson-Projektoren sind auch für die Wiedergabe von 3D-Filmen in 1080p geeignet.

Die neuen Epson-Projektoren sollen in den USA ab August erhältlich sein. Der Epson Home Cinema 5040UB soll 2999 USD kosten, der Home Cinema 5040UBe hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 3299 USD. Der Pro Cinema 4040 soll 2699 USD und das Flagschiff Pro Cinema 6040UB 3999 USD kosten.

Wann die neuen Epson-Projektoren auch in Europa erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.

Update: In Deutschland kommen die ersten Ultra HD-Projektoren von Epson im September auf den Markt. Die Typenbezeichnungen sind etwas anders als in den USA: Der EH-TW7300 soll 2599 EUR, der EH-TW9300 3299 EUR und der EH-TW9300W mit WirelessHD-Sender 3699 EUR kosten.

|

Weitere News
  ZURÜCK