News

„EeeBox“ mit Atom Dual Core & ION (Update)

Asus hat in den USA eine neue Version seiner "EeeBox" angekündigt, die mehr Leistung für Multimedia-Anwendungen bieten soll. Dafür kommt eine Intel Atom N330 Dual Core-CPU in Kombination mit NVIDIAs ION-Chipsatz zum Einsatz.

Während frühere Versionen noch mit Windows XP betrieben wurden, wird die "EeeBox EB1012" mit Windows Vista ausgeliefert und ist somit auch ab Oktober auf Windows 7 aktualisierbar. Entsprechend gibt es auch keine Restriktionen beim Speicher sondern 2 GB oder 4 GB RAM und eine 250 GB SATA-Festplatte.

Neben dem HDMI-Ausgang verfügt der Mini-Rechner noch über eine VGA-Buchse, WLAN, LAN, sowie zahlreiche USB-Anschlüsse, eSATA und Schnittstellen für Audio und Speicherkarten. Optional sind als Zubehör Maus, Tastatur oder eine Fernbedienung dabei. Die Leistungsaufnahme soll bei maximal 40 Watt liegen.

EeeBox EB1012 bei asus.com

Update: Zeitnah zum Start von Windows 7 wird die neue EeeBox voraussichtlich ab Ende Oktober in Deutschland erhältlich sein. Laut amazon.de soll die EeeBox EB1012 ab dem 22. Oktober zum Preis von 338,98 EUR in schwarz und weiß ausgeliefert werden. Wer zusätzlich ein DVD-Laufwerk wünscht, bekommt außerdem für 410,98 EUR die EeeBox EB1501 angeboten.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK