News

Neue DVD-Player und Porti von Toshiba

Toshiba bleibt der DVD treu und kündigt für das Frühjahr zwei neue DVD-Player und einen DVD-Porti an. Die beiden kompakten Slim Line-Player SD190EKE und SD290EKE bieten Multimedia-Support für DivX, VCD, SVCD, MP3 und JPEG für 69 bzw. 79 EUR. Das teurere Modell ist mit einem zusätzlichen USB-Anschluss ausgestattet. HDMI-Anschlüsse können beide Player aber nicht bieten. Der DVD-Porti SDP71SWE mit 7 Zoll-Display bietet den gleichen Multimedia-Support wie die großen Player und ist mit einem SD-Karten-Slot ausgestattet. Er soll bis zu fünf Stunden im Akkubetrieb laufen und 199 EUR kosten.

Toshiba SD290EKE

•  Slim Line DVD Player (43 mm)
•  Video DAC: 108 MHz/14 bit
•  Audio DAC: 192 kHz/24 bit
•  DivX, VCD, SVCD, MP3, JPEG
•  USB-Anschluss
•  Komponentenausgang (YUV)
•  PAL Progressive Scan
•  Verfügbarkeit: März 2009
•  UVP: 79 Euro
 
Toshiba SD190EKE

•  Slim Line DVD Player (43 mm)
•  Video DAC: 108 MHz/14 bit
•  Audio DAC: 192 kHz/24 bit
•  VCD, SVCD, JPEG, DivX, MP3
•  Komponentenausgang (YUV)
•  PAL Progressive Scan
•  Verfügbarkeit: Februar 2009
•  UVP: 69 Euro

Toshiba SDP71SWE

•  LCD 480×234 (QVGA)
•  18 cm Bilddiagonale (7 Zoll)
•  Wiedergabe bis zu 5 Stunden im Akkubetrieb
•  Verfügbarkeit: Februar 2009
•  UVP: 199 Euro

|

Weitere News
  ZURÜCK