News

Neue Bezeichnungen für HDMI-Standards

Die "HDMI Licensing LLC" tourt derzeit durch die ganze Welt, um die im Herbst 2009 angekündigten neuen Bezeichnungen für die verschiedenen Klassen von HDMI-Kabeln zu erläutern und machte dabei im Rahmen einer Veranstaltung mit dem Kabelhersteller G&BL auch in Berlin Station.

Die bisherigen HDMI-Standards weichen neuen Spezifikationen und Logos. Die Standards "1.3" und "1.4" werden durch die neuen Logos "HDMI Standard" oder "HDMI High Speed" ersetzt. Für HDMI-Buchsen an TV-Geräten sollen ebenfalls neue Kennzeichnungen kommen.

Dazu werden viele neue Funktionen und Spezifikationen eingeführt, die sich auf 3D-Formate und Ethernet-Verbindungen beziehen: Insbesondere für die Bereiche "3D Gaming", "3D Home Theater" und "3D Broadcast".

Für die Bezeichnungen der Buchsen an Geräten mit HDMI-Anschluss empfiehlt die HDMI Licensing LLC insbesondere eine Angabe der Unterstützung des "Audio Return Channels" (ARC), der den Digital-Ton aus dem Fernseher an einen externen Receiver übertragen kann sowie dem "HDMI Ethernet Channel" (HEC). Dadurch soll für den Verbraucher gewährleistet werden, dass er die Unterstützung der Funktionen direkt am Gerät erkennen kann.

Wer es ganz genau wissen will, findet die genauen Bezeichnungen und Anforderungen in diesem PDF-Dokument, welches die HDMI Licensing LLC für Geräte- und Kabelhersteller veröffentlicht hat.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK