News

Neue AV-Receiver von Pioneer mit Dolby Atmos & DTS:X

Pioneer VSX-1131

© Pioneer

Pioneer stellt drei die ersten neuen AV-Receiver des Modelljahrs 2016 vor.

Für das meiste Interesse dürfte dabei der VSX-1131 sorgen, der mit Decodern für die objektbasierten Tonformate Dolby Atmos und DTS:X ausgestattet ist. Er vefügt über sieben Endstufen mit jeweils 160 Watt Leistung. Das Pioneer-Einmessprogramm MCACC bietet mit dem Bass Equalizer zur Anpassung der Bässe an Hörbedingungen, Akustik und Geschmack sowie dem Reflex Optimizer neue Finetuning-Optionen, um auch Lautsprechersets mit "Dolby Atmos Enabled"-Speakern optimal an Raumakustik und Hörsituation anzupassen. Der Receiver unterstützt neben Spotify auch die Abo-Musik-Streamingdienste Deezer und Tidal. Daneben stehen DLNA-Streaming, Airplay, Bluetooth und jetzt auch Google Cast zum drahtlosen Abspielen von Musik zur Verfügung.

Pioneer VSX-1131b

Der VSX-1131 ist mit einem neuen 32bit/384kHz-D/A-Wandler ausgestattet und bietet neben UltraHD-Unterstützung via HDMI auch UHD-Scaling für Bildquellen geringerer Auflösung. Neben einer neuen grafischen Benutzeroberfläche bietet der Receiver auch eine neue Fernbedienung mit reduziertem Tastatur-Layout.

"FireConnect" soll ein neuer Standard für Multiroom-Audio werden, auf den neben dem VSX-1131 auch der VSX-831 bereits vorbereitet ist und der nach einem Firmware-Update zukünftig alle angeschlossenen Musikquellen an jedem anderen FireConnect-Gerät im Heimnetz zur Verfügung stellt.

Pioneer VSX-831

Neben dem VSX-1131 präsentiert Pioneer noch die AV-Receiver VSX-831 und VSX-531 mit etwas reduziertem Ausstattungsumfang.

Der 5.1-Kanal-Receiver VSX-531 bietet 5 x 130 Watt und vier HDMI-Eingänge, die für HDR-Bildsignale in 4K-Auflösung (60p, 4:4:4) und Mehrkanalton im DTS-HD MA oder Dolby TrueHD-Format geeignet sind. Darüber lässt sich auch SACD-Ton im DSD-Format via HDMI über den VSX-531 wiedergeben. Neben Bluetooth lassen sich Musikdateien (MP3, AAC, WMA) auch direkt von USB-Speichersticks abspielen.

Der VSX-831 verfügt darüber hinaus über sechs HDMI-Anschlüsse und einen Phono-Eingang. Darüber hinaus ist Dual Band WiFi integriert und neben der App-Steuerung mit der iControlAV5-App stehen auch Airplay, DLNA-Streaming mit HiRes-Wiedergabe, Google Cast sowie die Streamingdienste Tidal, Deezer und Spotify sowie TuneIn-Webradio zur Auswahl.

Der Pioneer VSX-531 (349,- EUR) ist ab sofort in schwarzer Ausführung im Fachhandel erhältlich. Die Modelle VSX-831 (549,- EUR) und VSX-1131 (649,- EUR) sollen im April in silberner und schwarzer Ausführung in den Handel kommen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK