News

Neue „Apple TV“-Box mit eigenem App Store geplant

Laut einem Bericht von „Buzzfeed“ plant Apple einen Relaunch seiner Apple TV-Box. Voraussichtlich im Juni soll demnach eine neue Version auf Basis eines A8-Prozessors erscheinen, die erstmals auch einen eigenen App Store bieten wird. Dadurch werden Entwickler die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Anwendungen zu veröffentlichen während bislang nur ausgewählte Anbieter auf der Apple TV-Plattform neben Apple selbst ihre Angebote präsentieren konnten. Wie so oft, sollen „mit der Angelegenheit vertraute Personen“ die Quelle der Info sein. Laut Buzzfeed soll auch der Speicher stark erhöht werden. Ob neben Video-Streaming-Anwendungen auch Spiele im App Store für die Apple TV-Box erhältlich sein sollten, ist noch nicht bekannt. In Planung soll aber auch eine „Siri“-Sprachsteuerung sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK