News

Neue amazon-Serie „Mozart in the Jungle“ startet bei Prime Instant Video

amazon.de bietet Kunden von Prime Instant Video ab dem 23.12.2014 die komplette erste Staffel der neuen Serie „Mozart in the Jungle“ zum Streaming an. Zunächst gibt es die zehn Episoden im englischen Originalton. Die deutsche Version soll 2015 folgen. Die erste Episode ist für alle Amazon-Kunden kostenlos. Die „Musik-Dramedy“ ist eine Eigenproduktion der Amazon Studios.

Darum geht’s:

Basierend auf den gleichnamigen und von Kritikern gelobten Memoiren von Blair Tindall – Mozart in the Jungle: Sex, Drugs & Classical Music – erzählt die Serie von der jungen Oboistin Hailey (Lola Kirke), die  versucht, sich in einem Weltklasse-Orchester voller Egomanen und Exzentriker zurechtzufinden. Dabei muss sie sich mit dem neuen Stardirigenten Rodrigo (Gael García Bernal) arrangieren, einem Enfant terrible, das mit seiner ungebändigten Leidenschaft für Musik die Pläne der alten Garde im Orchester gefährdet. Die Vorreiter dieser sind der scheidende Dirigent Thomas (Malcolm McDowell) und Gloria (Bernadette Peters), die Managerin des Orchesters. Beide fragen sich sehr schnell, ob sie mit der Besetzung Rodrigos das Richtige getan haben. Auch die Musiker, eine bunte Mischung unterschiedlichster Persönlichkeiten, haben mit der neuen Führung zu kämpfen. Gemeinsam mit ihren Freunden Alex (Peter Vack), einem Tänzer, der kurz vor dem Durchbruch steht, Cynthia (Saffron Burrows), einer mondänen Cellistin, und der Partyqueen Lizzie (Hannah Dunne) ist Hailey auf der Suche danach, was es bedeutet, sein Leben ganz der Musik zu widmen.

amazon.de Prime Instant Video

|

Weitere News
  ZURÜCK