News

Neue 3D-Tests via Satellit

Der russische Pay TV-Anbieter Platforma hat im Rahmen seines auf Eutelsat 9° Ost ausgestrahlten HDTV-Pakets jetzt auch mit der Ausstrahlung von 3D-Tests begonnen. Diese sind derzeit unverschlüsselt unter der Kennung "3D-Test" auf der Frequenz 12303 MHz V (SR 26400, FEC 2/3, 8PSK) zu empfangen.

Der Demo-Loop zeigt eine Zusammenstellung verschiedener 3D-Sequenzen im "Side by Side"-Verfahren, bei dem ein normales 1080i-Signal in zwei anamorphotisch verzogene Bildhälften unterteilt wird. Dabei wird allerdings die Auflösung zugunsten des 3D-Effekts reduziert.

Ähnliche 3D-Tests sind auf der gleichen Satellitenposition bereits seit längerer Zeit auf der Frequenz 11747 MHz H (SR 27500, FEC 3/4) zu empfangen.

|

Weitere News
  ZURÜCK