News

Neue 200 Hz-TVs mit HDTV-Tuner von Sony

Sony führt mit den neuen BRAVIA Fernsehern der Z5-Serie die zweite Generation der Motionflow 200 Hertz Technologie ein. Ab Juli sollen drei Modelle mit Diagonalen von 40, 46 und 52 Zoll ab 1999 EUR verkauft werden. Alle TV-Geräte sind DLNA-zertifiziert und lassen sich über den eingebauten Ethernet-Anschluss direkt ins Heimnetzwerk einbinden. Über die Fernbedienung stehen dann auch Fotos, Musik, Filme und Videos im MPEG2 und AVC-HD-Format zur Verfügung. 

Für den Zugang zum Internet sorgt der AppliCast Service: Mit diesem können individuell eingegebene RSS-Feeds parallel zum Fernsehbild als " Widgets" auf dem Bildschirm dargestellt werden. Alle Geräte der BRAVIA Z5-Serie sind mit einem CI+ fähigen digitalen Tuner für Kabel (DVB-C) und Antenne (DVB-T) ausgestattet, der auch HDTV empfangen kann. Der CI-Schacht der neuen Fernseher soll abwärtskompatibel auf den CI 1.0 Standard sein. 

Als Ergänzung bietet Sony das Soundsystem HT-CT500 an. Soundbar und Subwoofer sind auf das Design der BRAVIA Z5-Serie abgestimmt. Der 3.1 Kanal-Lautsprecher verfügt über 400 Watt Leistung und drei zusätzliche HDMI-Anschlüsse. Wer Wert auf 5.1 Surround Sound legt, kann mit dem optionalen Erweiterungs-Kit WAHT-SA1 zwei zusätzliche hintere Boxen kabellos ins Heimkino-System integrieren.

Preise und Verfügbarkeit

  • KDL-40Z5500 (Z5-Serie 40 Zoll)
    Unverbindliche Preisempfehlung: 1.999,00 Euro
    Lieferbar ab: Juli 2009
  • KDL-46Z5500 (Z5-Serie 46 Zoll)
    Unverbindliche Preisempfehlung: 2.399,00 Euro
    Lieferbar ab: Juli 2009
  • KDL-52Z5500 (Z5-Serie 52 Zoll)
    Unverbindliche Preisempfehlung: 2.999,00 Euro
    Lieferbar ab: Juli 2009
  • HT-CT500 Heimkino-System
    Unverbindliche Preisempfehlung: 599,00 Euro
    Lieferbar ab: Juli 2009
  • WAHT-SA1 Erweiterungs-Kit
    Unverbindliche Preisempfehlung: 199,00 Euro
    Lieferbar ab: Mai 2009

 

|

Weitere News
  ZURÜCK